offene Kirchen

Die evangelische Friedensgemeinde öffnet die Kirchentüren der Altstadt- und der Schloßkirche St.Michael.

Unmittelbar neben dem Klinikum können Besucher in der ältesten Kirche Pforzheims inne halten und eine Kerze anzünden, um Zuversicht und Hoffnung zu schöpfen:

Jeden Tag von 14 bis 17 Uhr ist die Altstadtkirche geöffnet.

Die Schloßkirche, das steinerne Geschichtsbuch der Stadt, lädt täglich von 9 bis 18 Uhr dazu ein, in der besonderen Atmosphäre zu verweilen: Um Kraft zu tanken in Zeiten von Corona.

Auch in der Matthäusgemeinde ist die Kirche im Arlinger jeden Werktag von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

Auch wenn am Wochenende keine Gottesdienste stattfinden, können Gottesdienste gefeiert werden: Zuhause mit einer Kerze, mit Geläut der Altstadt-, Markus-,Schloß-, Stadt- und Thomaskirche oder einer anderen Kirche in Ihrer Nähe. Wer dies bereits am Wochenende tun möchte, findet Texte und Gebete hier.