AKTUELLES

Liebe Gemeinde,

 

in den letzten Jahren haben viele von Ihnen mit dem freiwilligen Gemeindebeitrag (früher Kirchgeld) kirchliche Projekte unterstützt. Dafür danken wir sehr. Mit Ihren Spenden ermöglichen Sie uns zum Beispiel, Inklusion ganz praktisch zu leben. Die Teilhabe aller Menschen an kirchlichen Angeboten ist wichtig. Damit setzen wir die Einladung, die Jesus ausspricht, in die Tat um: „Kommt her zu mir, ALLE …“ 

 

Projekt Friedensgemeinde: Alle sind uns willkommen, aber an manchen Stellen müssen Wege geebnet und Barrieren abgebaut werden. Wer gehörlos ist und einen Gottesdienst mitfeiern möchte, kann nur folgen, wenn dieser gebärdet wird. In Pforzheim haben gebärdete Gottesdienste eine lange Tradition. Diese möchten wir gerne fortführen. Deshalb erbittet die Friedensgemeinde in diesem Jahr Ihren freiwilligen Gemeindebeitrag für die Seelsorge an Hörgeschädigten und Gehörlosen.

In der Altstadtkirche finden regelmäßig Gottesdienste in Gebärdensprache statt. Hörende, Hörgeschädigte und Gehörlose aus Pforzheim und der Region kommen zusammen und feiern gemeinsam. Möglich wird dies durch den Einsatz einer professionellen Gebärdensprachdolmetscherin. Sie sorgt dafür, dass die Kommunikation auf einem gleichbleibend hohen Niveau gelingt. Durch die schönen und bewegenden Begegnungen, die sich nach dem Gottesdienst bei einem gemeinsamen Essen fortsetzen, wächst Vertrauen und Verständnis. Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein, zum Beispiel am Erntedankfest, das wir am 6. Oktober um 9:30 Uhr in der Altstadtkirche feiern.

 

Projekt Kirchenbezirk: Viele Menschen in Pflegeheimen fühlen sich sehr alleine. Gerade dann, wenn Angehörige selten vorbeikommen, freuen sie sich über den Besuch von den Seelsorgern Burghardt Kayßer oder Astrid Maschel. Zu ihren Aufgaben gehört es auch, Sterbende und deren Angehörige zu begleiten. Das wollen wir als Evangelische Kirche auch weiterhin so ermöglichen. Ganz alleine schaffen wir das aber nicht. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie diese wichtige Arbeit unterstützen. 

 

Sie können zwischen diesen beiden Projekten auswählen. Wir freuen uns, wenn Sie einen Beitrag auf unser Konto unter IBAN DE85 6665 0085 0000 2490 25 überweisen. Bitte NICHT vergessen, das Projekt der Friedensgemeinde mit dem Stichwort Freiwilliger Beitrag Friedensgemeinde und das Projekt des Kirchenbezirks mit dem Stichwort Freiwilliger Beitrag Kirchenbezirk zu versehen.

 

Ihr Pfarrer und Ihre Pfarrerinnen der

Evangelischen Friedensgemeinde Pforzheim

Herzliche Einladung zum Gemeindefest! 

Kommen Sie und feiern Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

 

Willst du zur ersten Konfigruppe der Friedensgemeinde gehören? 

 

Wenn du bis Juni 2020 14 Jahre alt wirst, auf dem Gebiet der bisherigen Altstadt-, Markus-, Michaels-, Stadt- oder Thomasgemeinde wohnst und Interesse hast, dann melde dich bei den Verantwortlichen der Konfi-Arbeit oder im Pfarramt.

 

Esther Philipps (Pfarrerin) und 

Oliver Würslin (Diakon)